Nähen und Genähtes · Startseite

Schnittmuster CristinWeiter geht es mit einem super bequemen Kleid. Hier kann ich meine Hände tief vergraben. Das ist nur möglich durch die großen Taschen, die schon an der Quernaht, oberhalb der Taille beginnen. Die Falten, nur im Vorderteil, geben dem Kleid genügend Weite um Taille und Po. Auch bei diesem Kleid werden unsere ungeliebte Pölsterchen gut versteckt. Und bei Falten denkst du bestimmt gleich, dass der Saum sehr weit ist. Ist er aber nicht. Der vordere Rock wird zum Saum hin wieder schmaler, was eine schöne Silhouette ergibt. Das Kleid Christin habe ich aus einem weichen Jacquard-Jersey genäht. Schnittmuster 1158 Dieser Stoff  ist sehr weich und fühlt sich super angenehm auf der Haut an. Das kurze Oberteil erhält durch Teilungsnähte seine gute Passform. Durch die Ärmel, die bis zum Ellenbogen reichen und dem schönen Stoff ist es zu verdanken, das dieses Kleid nicht nur für warme Tage tragbar ist. Sondern es ist  ideal auch für die Übergangszeit oder kühle Sommertage.

Das Schnittmuster bekommst du hier.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s